SECURVITA Leistungen
Zähne und Zahnersatz

Mit dem richtigen Biss durchs Leben

Damit Ihre Zähne lange gesund bleiben, bietet Ihnen die SECURVITA Krankenkasse Zahn- und Parodontose-Behandlungen, vorbeugende Maßnahmen sowie die zahnärztliche Behandlungen beim Vertragszahnarzt Ihrer Wahl an. Diese Leistungen werden direkt über Ihre Versichertenkarte mit uns abgerechnet. 

Professionelle Zahnreinigung

Empfehlenswert ist es, von Zeit zu Zeit eine professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt durchführen zu lassen. Die SECURVITA Krankenkasse übernimmt dafür einen Zuschuss zu den Kosten in Höhe von 26 Euro zweimal pro Jahr. Die SECURVITA Krankenkasse trägt auch die Kosten der allgemeinen vertragszahnärztlichen Behandlung wie die Früherkennung und Behandlung von Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten.

Falls Sie als Teilnehmer beim SECURVITA-Bonusprogramm HealthMiles mitmachen, erhalten Sie für die Zahnvorsorgeuntersuchung und die professionelle Zahnreinigung einen zusätzlichen Bonus.

Wurzelbehandlungen

Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt die Kosten für Wurzelbehandlungen in bestimmten Fällen. Zur Sicherung des Behandlungserfolgs unterstützen wir Sie zusätzlich bei der Anwendung moderner Maßnahmen der Wurzelkanalbehandlung mit einem Betrag in Höhe von bis zu 50 Euro einmal im Kalenderjahr. 

Parodontosebehandlungen

Die Kosten für die „Standard“-Parodontosebehandlung rechnet Ihr Zahnarzt über Ihre elektronische Gesundheitskarte direkt mit uns ab. Zusätzlich kann jedoch ein Bakterientest Aufschluss über die krankmachenden Bakterien in den Zahnfleischtaschen geben. Die SECURVITA übernimmt einen Zuschuss zum Bakterientest bei anstehender Parodontosebehandlung in Höhe von bis zu 50 Euro, so dass die Wahl des einzusetzenden Antibiotikums zielgerichteter erfolgen kann.

Lachgas-Sedierung

Das Lachgas wird über eine angenehm aufliegende Nasenmaske verabreicht. Der Vorteil gegenüber einer Vollnarkose: die Kommunikations- und Aufnahmefähigkeit ist nicht beeinträchtigt. Neu: Ab dem 01.01.2022 gewährt die SECURVITA einen Zuschuss in Höhe von bis zu 100 Euro zur Lachgassedierung, wenn ein Zahn gezogen werden muss. Achtung: Für die Lachgassedierung und Vollnarkose beträgt der Zuschuss insgesamt maximal 100 Euro im Kalenderjahr.

Vollnarkose

Eine Vollnarkose beim Zahnarzt ermöglicht es, angstfrei durch die Behandlung zu gehen und sich entspannter in den Behandlungsstuhl zu setzen. Neu: Ab dem 01.01.2022 gewährt die SECURVITA einen Zuschuss in Höhe von bis zu 100 Euro zur Vollnarkose, wenn die Weisheitszähne chirurgisch entfernt werden müssen. Achtung: Für die Vollnarkose und Lachgassedierung beträgt der Zuschuss insgesamt maximal 100 Euro im Kalenderjahr.

Zahnersatz

Wenn ein Zahnersatz (PDF), z.B. Brücken, Kronen oder Prothesen, erforderlich wird, gelten die vertraglichen Regelungen, die zwischen Zahnärzten und Krankenkassen vereinbart sind. Nach Vorlage eines Behandlungsplans durch den Zahnarzt übernimmt die SECURVITA Krankenkasse die Kosten in Höhe der vereinbarten Festbeträge - im Allgemeinen sind das etwa 60 Prozent der zahnärztlichen Leistung im Rahmen der Grundversorgung. 

Der Festzuschuss erhöht sich um 10 Prozent, wenn Sie sich in den letzten fünf Kalenderjahren mindestens einmal jährlich von einem Zahnarzt haben untersuchen lassen. Können Sie sogar zehn Jahre Vorsorge nachweisen, erhöht sich der Festzuschuss um weitere 5 Prozent.

Wählen Sie beim Zahnersatz eine aufwändigere Versorgung (z. B. Gold oder Keramik, Inlays oder Implantate), müssen Sie die Mehrkosten gegenüber der vergleichbaren preisgünstigsten Versorgung selbst tragen. 

Wer das nicht alles selbst zahlen will, ist mit einer Zahnzusatzversicherung für den Zahnersatz gut beraten. Sie übernimmt einen Großteil der Kosten, die die gesetzliche Kasse nicht zahlt. Das lohnt sich bereits bei der Regelversorgung (mit Zusatzversicherung werden dann bis 90 % der Rechnungssumme erstattet) und erst recht bei hochwertigem Zahnersatz aus Gold oder Keramik (für die die Zusatzversicherung ebenfalls einen Teil der Kosten übernimmt).

In Härtefällen ist eine Reduzierung Ihres Eigenanteils unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Setzen Sie sich vor dem Behandlungsbeginn direkt mit uns in Verbindung – wir beraten Sie gern.

Zusatzversicherung VitaProfil

Die Zuschüsse der gesetzlichen Krankenkassen decken in den meisten Fällen nur einen Teil der tatsächlich anfallenden Kosten. Erweiterte Leistungen bei Zahnerhalt und Kieferorthopädie bietet die SECURVITA Zusatzversicherung VitaProfil: Inklusive sind Leistungen für Zahn- und Kieferregulierung (Brackets, Retainer), Zahnprophylaxe- und Zahnerhaltungsmaßnahmen, Kunststofffüllungen, Wurzel- und Parodontose-Behandlungen, Aufbiss-Schienen. 

Zusatzversicherung VitaDental

Je hochwertiger Ihr Zahnersatz (darunter Brücken, Kronen, Implantate) sein soll, desto tiefer müssen Sie selbst in die Tasche greifen. Bei größeren Zahnsanierungen kommen dann schnell einige tausend Euro zusammen. Mit VitaDental, der speziellen SECURVITA Zusatzversicherung für den Zahnersatz, können Sie diese Lücken im Versicherungsschutz ganz leicht schließen.

Anruf genügt

Kostenlos aus dem Fest- und Mobilfunknetz anrufen.

0800 600 3000

E-Mail-Kontakt

Schreiben Sie uns eine Nachricht, wir sind für Sie da.

Kontaktformular

SECURVITA
Zusatzversicherung

Erweiterung der gesetzlichen Leistungen

Die Zusatzversicherungen der SECURVITA schließen die Leistungslücken gesetzlicher Krankenkassen - mit erweiterten Leistungen bei Zahnersatz, umfangreicher Naturheilkunde und auch im Krankenhaus.

Zu den Angeboten

SECURVITA
Privatversicherung

Private Vollversicherung bei der SECURVITA

Das volle Leistungsprogramm für alle, die sich komplett privat versichern können. Die Vollversicherung bietet umfassende Leistungen und Sicherheit - in der modernen Medizin und bei Naturheilkunde.

Privat versichern